Elektromobilität EnBW gründet Tochter für Ladelösungen aus

Merklistedrucken
Die EnBW-Ausgründung Chargehere stattet Wibu-Systems mit Ladepunkten und einer PV-Anlage aus. (Foto: ChargeHere GmbH)
Die EnBW-Ausgründung Chargehere stattet Wibu-Systems mit Ladepunkten und einer PV-Anlage aus. (Foto: ChargeHere GmbH)

Stuttgart (energate) - Der Energiekonzern EnBW hat eine neue Tochtergesellschaft für das Geschäftsfeld der Elektromobilität ausgegründet. Die Chargehere GmbH sei eine Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach Ladelösungen, teilte das Unternehmen mit. Chargehere soll sich insbesondere auf Lösungen für die Elektrifizierung von Firmenflotten in Kombination mit optimierten Eigenverbrauch fokussieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen