Finanzierung Suena sammelt 1,2 Mio. Euro ein

Neue Märkte30.06.2022 17:18vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Die KI-basierte Plattform von Suena soll Betreibern eine effiziente Nutzung von Batteriespeichern ermöglichen. (Foto: Suena GmbH)
Die KI-basierte Plattform von Suena soll Betreibern eine effiziente Nutzung von Batteriespeichern ermöglichen. (Foto: Suena GmbH)

Hamburg (energate) - Das Hamburger Start-up Suena hat in einer ersten Finanzierungsrunde rund 1,2 Mio. Euro von Investoren eingenommen. Als größter Geldgeber habe sich der europäische Innovationsfonds EIT Innoenergy beteiligt, teilte das Jungunternehmen mit. Zu den weiteren Investoren gehörten demnach Wagniskapitalgeber Vireo Ventures und Raakward Kaptaal. "Mit dem frischen Kapital können wir die Produktentwicklung und die Umsetzung von Pilotprojekten beschleunigen, um schnellstmöglich den dringenden Bedarf an innovativen Lösungen für den Einsatz von Energiespeichern zu bedienen", erklärte Gründer und CEO Lennard Wilkening. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht