Energiepreiskrise Jura Strom kämpft mit der Zahlungsmoral

Strom04.07.2022 14:33vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Als Grund für finanzielle Engpässe gibt Jurastrom offene Forderungen aus Abschlagszahlungen an. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)
Als Grund für finanzielle Engpässe gibt Jurastrom offene Forderungen aus Abschlagszahlungen an. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)

Neumarkt (energate) - Der bayerische Ökostromanbieter Jura Strom räumt Unregelmäßigkeiten im Zahlungsverkehr ein. Dennoch will das Unternehmen seinen Verpflichtungen als Energielieferant nachkommen. Das betonte ein Unternehmenssprecher auf energate-Nachfrage. Anlass zur Sorge - zum 8. Juni kündigte Netz Leipzig der Jura Power GmbH den Bilanzkreis - gebe es nicht. Spekulationen über mögliche Zahlungsschwierigkeiten weist das Unternehmen entschieden zurück. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht