Stromabnahmevertrag Baywa Re schließt PPA mit Bosch

Strom05.07.2022 11:22vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Der Strom stammt aus Post-EEG-Windenergieanlagen. (Foto: Baywa Re)
Der Strom stammt aus Post-EEG-Windenergieanlagen. (Foto: Baywa Re)

München (energate) - Baywa Re hat einen Abnahmevertrag zur Stromlieferung aus Post-EEG-Windenergieanlagen mit Bosch geschlossen. Künftig erhalte Bosch jährlich 100 Mio. kWh grünen Strom aus deutschen Windenergieanlagen, teilte Baywa Re mit. Der geschlossene Vertrag läuft über zwei Jahre. Baywa Re beziehe den Strom sowie dessen grüne Herkunftsnachweise aus mehreren Windenergieanlagen, die nach 20 Jahren Laufzeit keine Förderung mehr durch das EEG erhalten, …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen