Wirtschaftsministerium Forschungsförderung: 80 Mio. für netzdienliche E-Mobilitätsprojekte

Neue Märkte05.07.2022 12:03vonNils Eckardt
Merklistedrucken
Das Wirtschaftsministerium fördert Projekte zum netzdienlichen Laden im großen und kleinen Maßstab. (Foto: Eneco)
Das Wirtschaftsministerium fördert Projekte zum netzdienlichen Laden im großen und kleinen Maßstab. (Foto: Eneco)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium fördert mit 80 Mio. Euro Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Stromnetzintegration der Elektromobilität. Der Schwerpunkt liegt auf bidirektionalem Laden und dem elektrifizierten Schwerlastverkehr, heißt es im Förderaufruf. Unternehmen, Gebietskörperschaften, öffentliche Einrichtungen, Universitäten und Forschungsinstitute sind aufgerufen, bis zum 30. September Projektskizzen einzureichen, wobei sich insbesondere mittelständische Unternehmen, die Zulieferindustrie und "Anbieter innovativer digitaler Lösungen" beteiligen sollen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen