Erneuerbaren-Ausbau Ampel-Koalition einigt sich auf EEG-Änderungen

Politik05.07.2022 12:58vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
An Autobahnen gibt es mit der EEG-Reform künftig mehr Flächen für Solarenergie. (Foto: ÖBB, Michael Fritscher)
An Autobahnen gibt es mit der EEG-Reform künftig mehr Flächen für Solarenergie. (Foto: ÖBB, Michael Fritscher)

Berlin (energate) - Auch kleine Wasserkraftanlagen erhalten weiter eine Förderung. Für Freiflächensolaranlagen gibt es mehr Flächen. Auf diese Änderungen haben sich SPD, Grüne und FDP gemäß des über 300 Seiten langen Gesetzestextes geeinigt, der energate vorliegt. Einen Schwenk im Vergleich zu den Regierungsplänen gab es dabei für die kleine Wasserkraft. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen