3 Fragen an Jan-Oliver Heidrich, EHA "Energiebeschaffung zu Festpreisen ist ein Auslaufmodell"

Strom Add-on05.07.2022 13:18
Merklistedrucken
Heidrich: "Wir alle werden in Zukunft mit volatiler Erzeugung umgehen müssen." (Foto: EHA)
Heidrich: "Wir alle werden in Zukunft mit volatiler Erzeugung umgehen müssen." (Foto: EHA)

Hamburg (energate) - Die Beschaffungskrise trifft auch den Einzelhandel mit Wucht. Die Energie-Handelsgesellschaft (EHA) kümmert sich als Dienstleister um den Energiebedarf der Rewe Group und anderer Einzelhändler. Im energate-Interview spricht EHA-Geschäftsführer Jan-Oliver Heidrich über Beschaffungsstrategien in herausfordernden Zeiten und darüber, welche Rolle Grünstrom-PPAs dabei spielen können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht