Erzeugungsstatistik Erneuerbare liefern die Hälfte des Stromverbrauchs

Strom05.07.2022 15:23vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Besonders Wind an Land und Sonnenenergie konnten in den vergangenen sechs Monaten einen deutlichen Zuwachs verbuchen. (Foto: Pixabay)
Besonders Wind an Land und Sonnenenergie konnten in den vergangenen sechs Monaten einen deutlichen Zuwachs verbuchen. (Foto: Pixabay)

Berlin/Stuttgart (energate) - Erneuerbare Energien haben im ersten Halbjahr 2022 rund die Hälfte des deutschen Stromverbrauchs abgedeckt. Damit stieg der Anteil von Strom aus regenerativen Energiequellen um sechs Prozentpunkte gegenüber dem ersten Halbjahr des Vorjahres. Dies ergaben Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) und des Bundesverbandes Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht