Luftfahrtsicherheit Niederösterreich fordert BNK für Windkraftanlagen

Österreich Add-on08.07.2022 12:11vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Mit der BNK von Windrädern könnten sich die Lichtimmissionen deutlich reduzieren lassen. (Foto: IG Windkraft, Krzyzanski)
Mit der BNK von Windrädern könnten sich die Lichtimmissionen deutlich reduzieren lassen. (Foto: IG Windkraft, Krzyzanski)

St . Pölten (energate) - Der niederösterreichische Landtag hat sich einstimmig für bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) für Windkraftanlagen ausgesprochen. Die BNK sieht vor, dass die rot blinkende sogenannte Hindernisbefeuerung nur dann aktiviert wird, wenn sich ein Luftfahrzeug dem Gefahrenbereich nähert. Dies sei mittlerweile technisch möglich und reduziere Belästigungen und Beeinträchtigungen der Umwelt durch Lichtimmissionen, hieß es im Antrag, der unter anderem von der ÖVP-Abgeordneten Marlene Zeidler-Beck eingebracht wurde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht