Energiepreisekrise Habeck: Stadtwerkerettung ist Ländersache

Politik12.07.2022 11:25vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Auch Stadtwerke treffen die hohen Einkaufspreise für Strom und Gas. (Foto: Trianel)
Auch Stadtwerke treffen die hohen Einkaufspreise für Strom und Gas. (Foto: Trianel)

Berlin (energate) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) lehnt weitere Bundeshilfen für Stadtwerke ab. Dies sei Sache der Kommunen beziehungsweise der Landesregierungen, heißt es in einem der Redaktion vorliegenden Schreiben an die Landesenergieminister vom 7. Juli. "Es entspricht dem föderalen Staatsaufbau, dass die Verantwortung für öffentliche Unternehmen beim jeweiligen Eigentümer liegt", heißt es darin weiter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen