Musterfeststellungsklage Primastrom und Voxenergie erneut am Pranger

Unternehmen12.07.2022 15:44vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Energieanbieter Primastrom und Voxenergie sollen auf unzulässige Weise ihre Preise erhöht haben. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)
Die Energieanbieter Primastrom und Voxenergie sollen auf unzulässige Weise ihre Preise erhöht haben. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)

Berlin (energate) - Verbraucherschützer verschärfen ihre Gangart gegen die Energieanbieter Primastrom und Voxenergie. Der Bundesverband Verbraucherzentrale (VZBV) kündigte an, eine Musterfeststellungsklage gegen beide Unternehmen zu prüfen. Die Energielieferanten hätten in den vergangenen Monaten wiederholt mit Preiserhöhungen bestehende Preisgarantien verletzt. Zahlreiche Kunden hätten sich deswegen bei den Verbraucherzentralen gemeldet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht