Wärmeversorgung Salzburg AG: Revision des HKW Mitte vor Abschluss

Österreich Add-on14.07.2022 08:30vonPeter Martens
Merklistedrucken
Bei der Revision wurde der Rotor des Heizkraftwerks in 5.000 Teile zerlegt. (Foto: Salzburg AG)
Bei der Revision wurde der Rotor des Heizkraftwerks in 5.000 Teile zerlegt. (Foto: Salzburg AG)

Salzburg (energate) - Im Salzburger Heizkraftwerk Mitte kommt die Revision der Gasturbine voran. Nach zweieinhalb Monaten Arbeit sei der 18 Tonnen wiegende Rotor wieder an seinen Platz in der Brennkammer eingehoben, berichtete die Salzburg AG in einer Aussendung. Damit sei die Revision, die alle fünf bis sechs Jahre nach rund 28.000 Betriebsstunden notwendig sei, fast abgeschlossen. Im August sind die letzten Arbeiten geplant, Anfang September soll das HKW Mitte wieder in Betrieb gehen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht