Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

KFW-Studie Öffentliche Hand müsste Klimaschutzinvestments vervielfachen

Unternehmen19.07.2022 17:08vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Bund Länder und Kommunen müssen bis 2045 vor allem in die Energiewende investieren. (Foto: Pixabay)
Bund Länder und Kommunen müssen bis 2045 vor allem in die Energiewende investieren. (Foto: Pixabay)

Berlin (energate) - Deutschlands Klimapfad bis 2045 ist unterfinanziert. Damit die Bundesrepublik ihr Klimaziel in den nächsten 23 Jahren tatsächlich erreicht, müssten Bund, Länder und deutlich mehr Geld in die Hand nehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Marktforscher von Prognos im Auftrag der staatlichen Förderbank KFW. Demnach müsste die öffentliche Hand im nächsten Vierteljahrhundert jährlich 20 Mrd. Euro in die Dekarbonisierung der Volkswirtschaft investieren, sechs Mal mehr als bisher. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen