Stromdirektvermarktung Enovos schließt Photovoltaik-PPA mit Siemens

Strom20.07.2022 12:16vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Elf Solaranlagen sollen in der Südeifel jährlich rund 200.000 MWh Sonnenstrom erzeugen. (Foto: BFE/Shutterstock)
Elf Solaranlagen sollen in der Südeifel jährlich rund 200.000 MWh Sonnenstrom erzeugen. (Foto: BFE/Shutterstock)

Wiesbaden (energate) - Der Energiedienstleister Enovos Energie Deutschland (EED) schließt PPAs mit großen Industriekunden. Siemens werde jährlich 39,1 Mio. kWh Solarstrom abnehmen, der Braunschweiger Lebensmittelhersteller Nordzucker rund 15 Mio. kWh und das Technologieunternehmen Freudenberg 14,6 Mio. kWh, wie Enovos mitteilte. Weitere Vertragsdetails wie die Laufzeiten der Stromabnahmeverträge machte EED nicht öffentlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht