Interview-Sommerserie "Paragraph 24 EnSiG wird niemand ziehen"

Gas & Wärme Add-on22.07.2022 12:50
Merklistedrucken
Im Januar 2021 nahm Herr Thomas Pietsch seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Städtischen Werke Magdeburg auf. (Foto: SWM)
Im Januar 2021 nahm Herr Thomas Pietsch seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Städtischen Werke Magdeburg auf. (Foto: SWM)

Magdeburg (energate) - Wie gehen kommunale Versorger mit der aktuellen Krise in der Gasversorgung um? Im Interview zur Sommerserie "Der Energiesektor in der Gaspreiskrise" sprach energate mit Thomas Pietsch, Geschäftsführer der Städtischen Werke Magdeburg über den Sinn eines Schutzschirm für Stadtwerke, die Gefahren aus dem neuen Energiesicherungsgesetz (EnSiG) und neue Geschäftschancen, die sich aus der Krise ergeben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen