Mehrheitsbeteiligung PNE übernimmt spanischen Solarprojektentwickler

Strom27.07.2022 11:46vonDennis Fischer
Merklistedrucken
PNE lässt sich die Übernahme einen einstelligen Millionenbetrag kosten. (Foto: PNE AG)
PNE lässt sich die Übernahme einen einstelligen Millionenbetrag kosten. (Foto: PNE AG)

Cuxhaven (energate) - Die PNE AG hat 51 Prozent der Anteile an der Coliaenergia Espana (Kolya) übernommen. Dabei handelt es sich nach Unternehmensangaben um einen spanischen Entwickler für große Solarprojekte mit Sitz in Albacete. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich und sei in Teilen abhängig vom Projektentwicklungserfolg. "Mit dem Erwerb dieser Anteile und den dadurch eingebrachten 1. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht