Energiepolitik Regierung bringt Strompreisbremse auf den Weg

Österreich Add-on27.07.2022 16:59vonPeter Martens
Merklistedrucken
Energiepolitik bestimmte den heurigen "Sommerministerrat" in Mauerbach bei Wien. (Foto: BKA/Tatic)
Energiepolitik bestimmte den heurigen "Sommerministerrat" in Mauerbach bei Wien. (Foto: BKA/Tatic)

Mauerbach (energate) - Die Bundesregierung aus ÖVP und Grünen hat eine Strompreisbremse beschlossen. Die Maßnahme soll in den folgenden Wochen ausgearbeitet werden und im Herbst in Kraft treten, hieß es nach dem "Sommerministerrat". Die Strompreisbremse soll bundesweit einheitlich sein und für jeden Haushalt den Basisverbrauch von Strom "zu einem gesicherten, günstigeren Preis auf Vorkriegsniveau" sicherstellen, berichtete das Bundeskanzleramt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht