Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

EWI-Index Deutschland hat Aufholbedarf bei flexiblem Laden

Neue Märkte28.07.2022 13:51vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Voraussetzung für flexibles Laden von E-Autos sind intelligenten Stromzähler. (Foto: Eneco)
Voraussetzung für flexibles Laden von E-Autos sind intelligenten Stromzähler. (Foto: Eneco)

Köln (energate) - Das norwegische Energiesystem ist gut auf den Hochlauf der Elektromobilität vorbereitet. Deutschland hingegen hat Nachholbedarf, insbesondere bei Anreizen für flexibles Laden. Das zeigt ein neuer Index des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI) an der Universität Köln. Dieser untersucht, wie gut die Länder entlang der Dimensionen Stromerzeugung, Lade- und Netzinfrastruktur sowie Bedingungen für flexibles Laden auf den Hochlauf der Elektromobilität vorbereitet sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht