energate-Interview Gaskrise: Stadtwerke Krefeld sehen Wärmewende in Gefahr

Unternehmen29.07.2022 11:25vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Stadtwerke Krefeld registrieren einen Einbruch bei den Anträgen für Neuanschlüsse an das Erdgasnetz. (Foto: SWK Stadtwerke Krefeld AG)
Die Stadtwerke Krefeld registrieren einen Einbruch bei den Anträgen für Neuanschlüsse an das Erdgasnetz. (Foto: SWK Stadtwerke Krefeld AG)

Krefeld (energate) - Die Stadtwerke Krefeld (SWK) warnen vor einem Erlahmen der Wärmewende als Folge der aktuellen Gasversorgungskrise. "Wir nehmen eine große Verunsicherung wahr", sagte SWK-Vorstandssprecher Carsten Liedkte im Sommerinterview mit energate. "Die Leute trauen sich fatalerweise nicht mehr, eine alte Ölheizung durch eine moderne Gasheizung zu ersetzen", sagte der Stadtwerkechef. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen