Fusion Aus Edat und E-Maks wird Providata

Merklistedrucken
Im Vordergrund die beiden Geschäftsführer der neuen Gesellschaft, Stephan Vulpus (li) und Ralf Borchert (re). (Foto: Wemag)
Im Vordergrund die beiden Geschäftsführer der neuen Gesellschaft, Stephan Vulpus (li) und Ralf Borchert (re). (Foto: Wemag)

München (energate) - Die beiden IT-Anbieter Edat und E-Maks haben sich zusammengeschlossen. Das fusionierte Unternehmen trage den Namen Providata GmbH und biete energiewirtschaftliches Prozess- und Datenmanagement für den deutschen Markt, teilte die Thüga mit. Anteileigner sind mit je 42,5 Prozent die Badenova und Wemag. Dritter Gesellschafter ist die Thüga AG mit 15 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen