Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Verordnungsentwurf EnSiG-Umlage soll zum 1. Oktober kommen

Gas & Wärme02.08.2022 16:50vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Die THE GmbH kann ab dem 1. Oktober erstmals die neue Umlage nach §26 EnSiG erheben. (Foto: Trading Hub Europe)
Die THE GmbH kann ab dem 1. Oktober erstmals die neue Umlage nach §26 EnSiG erheben. (Foto: Trading Hub Europe)

Berlin (energate) - Ab dem 1. Oktober 2022 kann die marktgebietsverantwortliche Trading Hub Europe GmbH (THE) erstmals die Umlage gemäß § 26 Energiesicherungsgesetz (EnSiG) von allen Bilanzkreisverantwortlichen erheben. Dies ergibt sich aus dem Entwurf, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz am 28. Juli zur Konsultation gestellt hat. Die Konsultationsfrist betrug einen Tag, klagen Marktteilnehmer. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht