PPA Statkraft liefert Grünstrom an Telekom-Tochter

Strom04.08.2022 11:59vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Der Strom für den PPA-Vertrag mit der Deutschen Telekom stammt aus ausgeförderten Windanlagen. (Foto: Statkraft AF)
Der Strom für den PPA-Vertrag mit der Deutschen Telekom stammt aus ausgeförderten Windanlagen. (Foto: Statkraft AF)

München/Düsseldorf (energate) - Der Stromerzeuger Statkraft liefert Grünstrom an Power & Air Solutions, Energieversorger der Einheiten und Gesellschaften der Deutschen Telekom. Die beiden Unternehmen haben einen PPA-Vertrag über 920 Mio. kWh geschlossen. Die Deutsche Telekom bezieht seit 2021 konzernweit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen. In Deutschland kauft Power & Air Solutions seit 2020 ausschließlich grünen Strom ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen