Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Pipelinebetrieb Gascade schreibt Verbrauchsgas für Eugal aus

Gas & Wärme Add-on10.08.2022 12:03vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Das Verbrauchsgas braucht Gascade unter anderem, um den Verdichter Radeland betreiben zu können. (Foto: GASCADE Gastransport GmbH)
Das Verbrauchsgas braucht Gascade unter anderem, um den Verdichter Radeland betreiben zu können. (Foto: GASCADE Gastransport GmbH)

Kassel (energate) - Der Fernleitungsnetzbetreiber Gascade schreibt mehr als 250.000 MWh Verbrauchsgas für den Lieferzeitraum vom 1. Oktober 2022 bis zum 1. April 2023 aus. Das Gas will das Unternehmen für den Betrieb der Eugal, der Empfangsstation Lubmin 2 am Eingang der Eugal, des Eugal-Verdichters in Radeland 2 (Brandenburg) sowie der Exportstation nach Tschechien am Ende der Pipeline in Deutschneudorf betreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen