Wasserstoff TES will Schweiz in CO2-Kreislaufsystem einbinden

Neue Märkte12.08.2022 13:31vonYves Ballinari
Merklistedrucken
Der TES in Wilhelmshaven soll eine Anbindung bis in die Schweiz erhalten. (Foto: Tree Energy Solutions)
Der TES in Wilhelmshaven soll eine Anbindung bis in die Schweiz erhalten. (Foto: Tree Energy Solutions)

Zürich/Wilhelmshaven (energate) - Das belgische Unternehmen Tree Energy Solutions (TES) prüft derzeit den Bedarf in der Schweiz für den Anschluss an das internationale Kreislaufsystem aus CO2, grünem Methan und grünem Wasserstoff. Dieses befindet sich im Aufbau und geht vom geplanten stationären Terminal in Wilhelmshaven aus. TES befindet sich im Gespräch mit verschiedenen Ansprechpartnern, wie Recherchen von energate ergeben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht