Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Studie Übergewinnsteuer könnte bis zu 100 Mrd. Euro jährlich einbringen

Unternehmen16.08.2022 14:47vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Alleine die Übergewinne auf dem Strommarkt betragen einer Studie zufolge ungefähr 50 Mrd. Euro jährlich. (Foto: Fotolia/Stockfotos-MG)
Alleine die Übergewinne auf dem Strommarkt betragen einer Studie zufolge ungefähr 50 Mrd. Euro jährlich. (Foto: Fotolia/Stockfotos-MG)

Berlin (energate) - Eine sogenannte Übergewinnsteuer könnte dem deutschen Fiskus je nach Ausgestaltung und Steuersatz zwischen 30 und 100 Mrd. Euro jährlich einbringen. Das zeigt eine Studie des Netzwerks Steuergerechtigkeit im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Grundlage der Berechnungen sind die erwarteten Übergewinne der Konzerne aus der Gas-, Öl- und Strombranche, die sich in Deutschland nach ersten Schätzungen der Autoren Christoph Trautvetter und David Kern-Fehrenbach auf ein Jahr berechnet auf rund 110 Mrd. Euro belaufen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen