Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Stresstest Wirtschaftsministerium dementiert Einigung auf Laufzeitverlängerung

Politik16.08.2022 17:54vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
"Isar 2" ist einer der drei verbliebenen Kernkraftwerke in Deutschland. (Foto: Rolls-Royce Power Systems AG/Rolf Sturm)
"Isar 2" ist einer der drei verbliebenen Kernkraftwerke in Deutschland. (Foto: Rolls-Royce Power Systems AG/Rolf Sturm)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach eine Entscheidung für die Verlängerung der Laufzeiten der drei verbliebenen Atomkraftwerke über 2022 hinaus gefallen ist. Der entsprechende Berichte des "Wallstreet-Journals" entbehre jeglicher sachlichen Grundlage, teilte eine Sprecherin von Minister Robert Habeck (Grüne) am 16. August mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen