energate-Marktbericht Gas vom 12.08. bis 18.08.2022 "Day-Ahead erreicht neuen Rekord im Gashandelsmarkt"

Gas & Wärme Add-on18.08.2022 16:43vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Die russischen Gasflüsse sind stabil auf niedrigem Niveau, aus Norwegen kommt derzeit etwas mehr Gas als vergangene Woche. (Foto: tomas - Fotolia)
Die russischen Gasflüsse sind stabil auf niedrigem Niveau, aus Norwegen kommt derzeit etwas mehr Gas als vergangene Woche. (Foto: tomas - Fotolia)

Berlin (energate) - Am deutschen Gashandelspunkt THE VHP wurde am Mittwoch mit 225,50 Euro/MWh ein neues Rekordniveau zum Settlement erreicht. An der TTF könnte dies einen Tag später der Fall sein. Am Donnerstagnachmittag wurde der Day-Ahead mit 233,40 Euro/MWh gehandelt, am Vormittag standen sogar schon 240 Euro/MWh auf den Handelsschirmen. Zur Einordnung: Der bisherige Rekord datierte auf den 8. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht