3 Fragen an Stefan Jäschke, Statkraft "Ein PPA kann Investoren und Banken als Sicherheit dienen"

Strom Add-on22.08.2022 12:00
Merklistedrucken
Stefan Jäschke: "PPAs sind ein marktwirtschaftliches Instrument, das die Finanzierung förderfreier Solarprojekte ermöglicht." (Foto: Statkraft Markets)
Stefan Jäschke: "PPAs sind ein marktwirtschaftliches Instrument, das die Finanzierung förderfreier Solarprojekte ermöglicht." (Foto: Statkraft Markets)

Düsseldorf (energate) - Der Markt für direkte Stromabnahmeverträge (PPAs) entwickelt sich weiterhin dynamisch. Auf Erzeugerseite stehen dabei häufig große Solarparks im Fokus, die nach den EEG-Regularien ohnehin ohne Fördergelder auskommen müssen. energate sprach mit Stefan Jäschke, Head of German Upstream Origination bei dem Direktvermarkter Statkraft, über den Zusammenhang zwischen PPAs und förderfreien Solarparks und die Hürden in der Finanzierung solcher Projekte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht