Anlagenüberwachung Steag steigt bei Solar-Optimierer ein

Neue Märkte22.08.2022 14:09vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Die Software von Solytic optimiert die Betriebsführung von Solaranlagen aus wirtschaftlicher Perspektive. (Foto: Steag)
Die Software von Solytic optimiert die Betriebsführung von Solaranlagen aus wirtschaftlicher Perspektive. (Foto: Steag)

Essen/Berlin (energate) - Der Kraftwerksbetreiber Steag beteiligt sich am Berliner Start-up Solytic. Damit vertieft das Unternehmen sein Portfolio im Bereich Solaranlagenüberwachung. Die genaue Höhe der Beteiligung wollte Steag auf Anfrage nicht öffentlich machen. Die cloudbasierte Software der Firma Solytic optimiere den wirtschaftlichen Betrieb von Solaranlagen, etwa im Hinblick auf Vermarktung und Netzeinspeisung, erläuterte ein Unternehmenssprecher im Gespräch mit energate. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht