Energiepreise Sächsische Stadträte schreiben Habeck Brandbrief

Politik22.08.2022 16:11vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Das Bundeswirtschaftsministerium bekommt derzeit regelmäßig Post von Lokalpolitikern. (Foto: BMWI)
Das Bundeswirtschaftsministerium bekommt derzeit regelmäßig Post von Lokalpolitikern. (Foto: BMWI)

Schneeberg (energate) - In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) haben Lokalpolitikerinnen und -politiker der sächsischen Stadt Schneeberg im Erzgebirge einen Kurswechsel in der Energiepolitik gefordert. Unterschrieben wurde der Brief von Schneebergs Bürgermeister Ingo Seifert (Frei Wähler) sowie unter anderem von Stadtratsmitgliedern von CDU, Linke und AFD. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht