Interview mit Melchior Schulze Brock, Enviria, und Olaf Hornfeck, Städtische Werke Kassel "Wir wollen 2023 mindesten 5 MW PV-Dachanlagen realisieren"

Strom Add-on23.08.2022 11:00
Merklistedrucken
Olaf Hornfeck (links) von den Städtischen Werken Kassel und Enviria-CEO Melchior Schulze Brock treiben gemeinsam den PV-Ausbau voran. (Foto: Städtische Werke Kassel/Enviria (Montage energate))
Olaf Hornfeck (links) von den Städtischen Werken Kassel und Enviria-CEO Melchior Schulze Brock treiben gemeinsam den PV-Ausbau voran. (Foto: Städtische Werke Kassel/Enviria (Montage energate))

Kassel (energate) - Um den PV-Ausbau in Kassel voranzutreiben, sind die Städtischen Werke der hessischen Kommune eine Kooperation mit dem Start-up Enviria Energy eingegangen. energate sprach mit Olaf Hornfeck aus der Geschäftsführung der Städtischen Werke Kassel und Enviria-CEO Melchior Schulze Brock über Hintergründe und Ziele der Zusammenarbeit. energate: Herr Schulze Brock, Herr Hornfeck, Enviria und die Städtischen Werke Kassel haben eine PV-Kooperation gestartet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht