Regelenergie Großbatterie der Stadtwerke Bielefeld erneut präqualifiziert

Strom24.08.2022 16:26vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Der Hybridspeicher der Stadtwerke Bielefeld ging 2020 als Pilotprojekt ans Netz. (Foto: Thorsten Ilonska)
Der Hybridspeicher der Stadtwerke Bielefeld ging 2020 als Pilotprojekt ans Netz. (Foto: Thorsten Ilonska)

Bielefeld (energate) - Ein Großspeicher der Stadtwerke Bielefeld liefert weiter Regelenergie für das Übertragungsnetz der Tennet. Die 8-MW-Batterie ist nun zum zweiten Mal seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2020 für den Regelenergiemarkt präqualifiziert. Das teilte Intilion als Hersteller des Speichers mit. Demnach ist es gelungen, die Regelparameter der Anlage so nachzujustieren, dass der Speicher in der Lage ist, mehr Primär- und Sekundärregelleistung zu erbringen als zuvor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht