Klimaschutz Brandenburg mit neuer Energie- und Klimastrategie

Politik25.08.2022 08:58vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Brandenburg will bis 2030 beim Strom eine Vollversorgung aus Erneuerbaren. (Foto: ONTRAS Gastransport GmbH)
Brandenburg will bis 2030 beim Strom eine Vollversorgung aus Erneuerbaren. (Foto: ONTRAS Gastransport GmbH)

Potsdam (energate) - Das Land Brandenburg will den Energieverbrauch bis 2040 um 39 Prozent im Vergleich zu 2007 reduzieren. Im gleichen Zeitraum soll sich die Leistung der Windenergie verdoppeln. Das geht aus der am 24. August von der rot-schwarze-grünen Landesregierung verabschiedeten Energiestrategie 2040 hervor. Das Papier ergänzt eine vor zehn Jahren verabschiedete Strategie, die das Jahr 2030 im Blick hatte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht