Flexibilität The Mobility House bindet sich an EEX

Merklistedrucken
The Mobility House stellt sich bei der Flexibilitätsvermarktung breiter auf. (Foto: Stadtwerke Mainz)
The Mobility House stellt sich bei der Flexibilitätsvermarktung breiter auf. (Foto: Stadtwerke Mainz)

München/Zürich (energate) - Um flexible Leistungen aus Antriebsbatterien besser vermarkten zu können, verfügt der Ladedienstleister The Mobility House (TMH) nun über eine eigene Anbindung an die Strombörse EEX. TMH hatte bereits seit 2016 die Flexibilitäten aus Elektroautobatterien als Regelleistung vermarktet, dafür aber auf einen Dienstleister gesetzt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht