Strafprozess Revision: Säureangriff auf Bernhard Günther kommt vor den BGH

Unternehmen29.08.2022 12:16vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Der Strafprozess rund um das Attentat auf den heutigen Fortum-Finanzchef Bernhard Günther geht in die nächste Instanz. (Foto: Pixabay)
Der Strafprozess rund um das Attentat auf den heutigen Fortum-Finanzchef Bernhard Günther geht in die nächste Instanz. (Foto: Pixabay)

Wuppertal (energate) - Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird sich mit dem Säureattentat auf den Fortum-Finanzvorstand Bernhard Günther befassen. Gegen das jüngst gefällte Urteil am Landgericht in Wuppertal hat die Verteidigung Revision eingelegt. Das erklärte ein Sprecher des Gerichts im Gespräch mit energate. Wann der Bundesgerichtshof sich mit dem Fall befassen wird, sei noch offen, so der Gerichtssprecher. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht