Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

1.300 MW Leistung "Hornsea 2" geht in Betrieb

Strom01.09.2022 11:51vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Auf das Projekt "Hornsea 2" soll in den nächsten Jahren Offshore-Windpark "Hornsea 3" folgen. (Foto: ABB Ltd.)
Auf das Projekt "Hornsea 2" soll in den nächsten Jahren Offshore-Windpark "Hornsea 3" folgen. (Foto: ABB Ltd.)

Frederica (energate) - Der dänische Energiekonzern Ørsted hat den Offshore-Windpark "Hornsea 2" vollständig in Betrieb genommen. Mit insgesamt 165 Windturbinen und einer Gesamtleistung von 1.300 MW sei Hornsea 2 vor der britischen Nordseeküste der größte installierte Windpark der Welt, teilte Ørsted mit. Beim Bau des Windparks, der rechnerisch 1,4 Mio. britische Haushalte mit Strom versorgen kann, habe Ørsted in den vergangenen fünf Jahren fast 200 Verträge mit britischen Zulieferern abgeschlossen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht