Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Russisches Gas Gazprom meldet Gaslieferungen über Nord Stream an

Merklistedrucken
Ab dem 3. September soll wieder Gas über die Nord Stream fließen - bleibt es bei den Nominierungen. (Foto: Nord Stream AG)
Ab dem 3. September soll wieder Gas über die Nord Stream fließen - bleibt es bei den Nominierungen. (Foto: Nord Stream AG)

Moskau/Zug (energate) - Gazprom hat für den 3. September wieder Mengen auf der Nord Stream 1 nominiert. Auch wenn die Daten vorläufig und noch Renominierungen möglich sind, deutet das auf eine Wiederinbetriebnahme der Pipeline nach der dreitägigen Lieferunterbrechung. Gazprom hatte angekündigt, dass vom 31. August bis zum 2. September kein Gas durch Nord Stream 1 fließt, weil in der Verdichterstation Portowaja die letzte noch aktive Turbine gewartet werden müsse. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht