Stromnetze APG und Wiener Netze erneuern UW West

Österreich Add-on08.09.2022 12:52vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Die beiden neuen Schaltanlagen werden unter einem Dach zusammengeführt. (Foto: Wiener Netze)
Die beiden neuen Schaltanlagen werden unter einem Dach zusammengeführt. (Foto: Wiener Netze)

Wien (energate) - Der städtische Verteilnetzbetreiber Wiener Netze und der Übertragungsnetzbetreiber Austrian Power Grid (APG) erneuen das Umspannwerk (UW) West in Wien-Hietzing. Die Netzbetreiber führen dabei die beiden 110-kV-Schaltanlagen unter dem Dach eines Gebäudes zusammen. Für die Betriebsführung sind die Wiener Netze verantwortlich. Mit dem Umbau soll die neue Schaltanlage des Umspannwerks unabhängig von Wettereinflüssen sowie kompakter und leistu…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht