Netzausbau Weinviertelleitung geht in Vollbetrieb

Österreich Add-on13.09.2022 14:07vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Die neue 380 kV-Leitung sei entscheidend für eine versorgungsichere Energiewende, erklärte die APG. (Foto: APG, Sonja Kadlec)
Die neue 380 kV-Leitung sei entscheidend für eine versorgungsichere Energiewende, erklärte die APG. (Foto: APG, Sonja Kadlec)

Neusiedl an der Zaya/St . Pölten/Wien (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber APG hat die sogenannte Weinviertelleitung und auch das neue Umspannwerk (UW) in Neusiedl an der Zaya in Vollbetrieb genommen. Die Leitung soll künftig bis zu 3.000 MW erneuerbare Windenergie aus Niederösterreich ins überregionale Hochspannungsnetz der APG speisen und damit österreichweit nutzbar machen, erklärte der Übertragungsnetzbetreiber. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht