Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

+++ kurz notiert +++ Finanzierung für LNG-Terminal in Stade steht

Gas & Wärme14.09.2022 12:55
Merklistedrucken
 (Foto: mediaphotos/istockphoto.com)
(Foto: mediaphotos/istockphoto.com)

Hannover (energate) - Die niedersächsische Landesregierung hat ihren Teil zur Finanzierung des LNG-Terminals in Stade beschlossen. 100 Mio. Euro werden aus Mitteln des Umweltministeriums für den Hafenausbau zur Verfügung gestellt, teilte das Kabinett mit. Nachdem der Bund bereits 100 Mio. Euro zugesichert hat, seien damit Landes- und Bundesanteil gesichert. "Der heutige Beschluss ist ein weiterer Schritt in Richtung Unabhängigkeit von russischem Gas", sagte Umwelt- …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht