Erzeugung OMV: Bohrlizenzen in Norwegen und SAF an Ryanair

Österreich Add-on14.09.2022 15:28vonPeter Martens
Merklistedrucken
Im Bild die Plattform Aasta Hansteen vor der Küste Norwegens, an der die OMV beteiligt ist. (Foto: Equinor)
Im Bild die Plattform Aasta Hansteen vor der Küste Norwegens, an der die OMV beteiligt ist. (Foto: Equinor)

Wien (energate) - Die OMV bewirbt sich um neue Bohrlizenzen vor der Küste Norwegens für die Suche nach Öl und Gas. Das hat der österreichische Konzern gegenüber energate bestätigt. Gleichzeitig hat der Energieriese die Lieferung von großen Mengen alternativer synthetischer Treibstoffe an die irische Fluggesellschaft Ryanair vereinbart. Die OMV beliefert auch die Austrian Airlines und ihre Konzernmutter Lufthansa mit diesen sogenannten nachhaltigen Flugkraftstoffen (sustainable aviation fuels, SAF). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht