Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Personalien EnBW: Mastiaux-Nachfolger Schell startet Mitte November

Unternehmen20.09.2022 14:11vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Andreas Schell tritt seinen Dienst als neuer CEO der EnBW in Karlsruhe am 15. November an. (Foto: Rolls-Royce Power Systems AG)
Andreas Schell tritt seinen Dienst als neuer CEO der EnBW in Karlsruhe am 15. November an. (Foto: Rolls-Royce Power Systems AG)

Karlsruhe/Friedrichshafen (energate) - Die EnBW vollzieht den lang angekündigten CEO-Wechsel noch im November. Der designierte neue Vorstandsvorsitzende Andreas Schell wird seine neue Aufgabe am 15. November antreten, gab der Karlsruher Konzern nun bekannt. Da Frank Mastiaux nach zehn Jahren an der Spitze zum 30. September aus dem Amt scheidet, werde der übrige Konzernvorstand dessen Aufgaben in dieser Übergangsphase übernehmen, hieß es weiter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht