Treibstoffversorgung Nationale Ölreserve: BMK will dritte Tranche freigeben

Österreich Add-on20.09.2022 18:01vonPeter Martens
Merklistedrucken
Laut OMV soll die Raffinerie Schwechat (im Bild) in wenigen Tagen wieder in Betrieb gehen. (Foto: OMV AG)
Laut OMV soll die Raffinerie Schwechat (im Bild) in wenigen Tagen wieder in Betrieb gehen. (Foto: OMV AG)

Wien (energate) - Das Energieministerium (BMK) will einen weiteren Teil der nationalen Treibstoffreserve dem Markt zur Verfügung stellen. Das wäre die dritte Freigabe seit Sommerbeginn, als es in der Raffinerie der OMV in Schwechat zu einem größeren Unfall gekommen ist (energate berichtete). Die Störung in der Produktion dieser Raffinerie wirkt sich seither deutlich auf die Treibstoffversorgung Österreichs aus. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht