Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

IPCEI-Förderung EU-Kommission genehmigt 5,2 Mrd. Euro an Wasserstoff-Beihilfen

Politik22.09.2022 12:26vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bekräftigte, dass die Kommission ihr Wasserstoffengagement ausbauen wird. (Foto: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst)
Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bekräftigte, dass die Kommission ihr Wasserstoffengagement ausbauen wird. (Foto: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst)

Brüssel (energate) - Die Europäische Kommission hat staatliche Beihilfen im Umfang von 5,2 Mrd. Euro für den Aufbau von Wasserstoff-Infrastruktur freigegeben. Die Förderung erfolge im Rahmen der Ipcei-Förderung (Important Projects of Common European Interests), teilte die Kommission mit. Unter der Bezeichnung "IPCEI Hy2Use" hatten dreizehn Mitgliedstaaten insgesamt 35 Vorhaben gebündelt, an denen sich 29 Unternehmen beteiligen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen