Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

FGE-Tagung Zerres stellt geänderte Regulierung in Aussicht

Strom22.09.2022 14:29vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Zur fünften Regulierungsperiode hin könnte sich die Regulierung grundlegend ändern. (Foto: Bundesnetzagentur)
Zur fünften Regulierungsperiode hin könnte sich die Regulierung grundlegend ändern. (Foto: Bundesnetzagentur)

Aachen (energate) - Die Bundesnetzagentur wird schon im Herbst einen Festlegungsentwurf für den §14a EnWG zu steuerbaren Verbrauchseinrichtungen vorlegen und zur Konsultation stellen. Das kündigte Achim Zerres, Abteilungsleiter Energieregulierung bei der Behörde auf der FGE-Tagung in Aachen an. Damit kommt der Regulierer der Gesetzgebung zuvor, da der entsprechende Paragraf erst zum 1. Januar 2023 in Kraft treten wird. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen