Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Klimakongress BDI spricht sich für Gasumlage als Brücke aus

Politik22.09.2022 15:15vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
"Wir müssen jetzt das Energieangebot erhöhen und die Preise nach unten bringen", fordert BDI-Präsident Siegfried Russwurm. (Foto: Christian Kruppa/BDI)
"Wir müssen jetzt das Energieangebot erhöhen und die Preise nach unten bringen", fordert BDI-Präsident Siegfried Russwurm. (Foto: Christian Kruppa/BDI)

Berlin (energate) - Auf dem Klimakongress des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) war die Diskussion um die Gasumlage eines der dominierenden Themen. BDI-Präsident Siegfried Russwurm stellte sich dabei auf die Seite von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne). "Jetzt schließe ich mich mal Robert Habeck an: Bringen wir die Dinge für die Versorgungssicherheit in Ordnung", sagte Russwurm zur Umlage, die am 1. Oktober mit eingeschränktem Kreis der Anspruchsberechtigten in Kraft tritt (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen