Ukraine-Eklat Energie Waldeck-Frankenberg: Stadtwerke-Chef freigestellt

Unternehmen26.09.2022 14:30vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Energie Waldeck-Frankenberg hat Stefan Schaller als Geschäftsführer freigestellt. (Foto: IHK Kassel-Marburg)
Energie Waldeck-Frankenberg hat Stefan Schaller als Geschäftsführer freigestellt. (Foto: IHK Kassel-Marburg)

Korbach (energate) - Der nordhessische Kommunalversorger Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) hat seinen Geschäftsführer Stefan Schaller mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das ergab eine Sondersitzung des Aufsichtsrats am Montag, teilte der Versorger mit. Die Nachfolgeregelung ist noch offen. Schaller weilt auf Einladung aus Russland in der Ukraine, um eines der Scheinreferenden im russisch besetzten Gebiet um Saporischschja als Wahlbeobachter zu begleiten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht