+++ kurz notiert +++ Mainova und Engie werden PPA-Partner

Strom26.09.2022 17:08
Merklistedrucken
 (Foto: mediaphotos/istockphoto.com)
(Foto: mediaphotos/istockphoto.com)

Frankfurt (energate) - Über ein Bündel von Power Purchase Agreements (PPAs) sichert sich der Frankfurter Versorger Mainova Ökostrom aus Post-EEG-Windparks. Vertragspartner ist die Deutschlandsparte des französischen Energiekonzerns Engie. Vereinbart sei die Lieferung von 140 Mio. kWh Windstrom, verteilt auf die Jahre 2023 und 2024, teilte Mainova mit. "Dank der PPAs erweitern wir unser Handelsportfolio an klimaneutralem Strom", sagte Harald Herzig, Bereichsleiter En…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht