Unternehmensstrategie Varta-CEO soll neue E-Mobilitätstochter leiten

Neue Märkte30.09.2022 15:55vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Varta richtet das Geschäft stärker auf Lithium-Ionen-Zellen für den E-Mobility-Markt aus. (Foto: VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA)
Varta richtet das Geschäft stärker auf Lithium-Ionen-Zellen für den E-Mobility-Markt aus. (Foto: VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA)

Ellwangen (energate) - Der Batteriehersteller Varta will sein Geschäft stärker auf den wachsenden E-Mobilitätsmarkt ausrichten. Dazu bündelt die Varta AG ihre diesbezüglichen Aktivitäten in einer neuen Tochtergesellschaft: V4Drive SE. Leiten soll das Unternehmen der amtierende Varta-CEO, Herbert Schein, teilte das Unternehmen mit. Um die neue Position übernehmen zu können, lege Schein in einem ersten Schritt jetzt das Amt des Vorstandvorsitzenden nieder und verlasse zum Jahresende den Varta-Vorstand ganz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht