+++kurz notiert+++ Bundeskabinett beschließt Aufhebung der Gaspreisanpassungsverordnung

Politik30.09.2022 16:33
Merklistedrucken
 (Foto: mediaphotos/istockphoto.com)
(Foto: mediaphotos/istockphoto.com)

Berlin (energate) - Das Bundeskabinett hat die Verordnung zur Aufhebung der Gaspreisanpassungsverordnung in einem Umlaufverfahren beschlossen. Der am 29. September verkündete Abwehrschirm werde die Gasbeschaffungsumlage ersetzen, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Dieses kreditfinanzierte Paket mit bis zu 200 Mrd. Euro kündigten Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Finanzminister Christian Lindner (FDP) gemeinsam in Berlin an (en…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht